Zivildiener gesucht

Mitgliederlogin

Wetterwarnung

FACEBOOK

Schulung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen

Um auch im Feuerwehrdienst für medizinische Ernstfälle gerüstet zu sein, wurden im September vier Schulungseinheiten zum Thema „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ angeboten. Rund 30 Mitglieder der Feuerwehr Klosterneuburg nahmen das Schulungsangebot an.

Unter fachkundiger Anleitung durch unseren Feuerwehrarzt Dr. Max van Hoorne und Gruppenkommandant Florian Trummer, welcher ebenfalls eine umfassende medizinische Ausbildung besitzt, wurde einerseits die Tätigkeiten einer Basisreanimation praktisch beübt. An einer Reanimationspuppe konnten die Schulungsteilnehmer die Herzdruckmassage sowie die Beatmung mit einem Beatmungsbeutel üben.

Da die Feuerwehr Klosterneuburg seit kurzer Zeit einen Defibrillator am Kommandofahrzeug des diensthabenden Einsatzoffizier mitführt, wurde auch hier der Einsatz eines solchen Gerätes anhand eines Simulators geübt, mit der Hoffnung es niemals im Ernstfall benützen zu müssen.

Zusammengefasst eine sehr lehreiche und wichtige Schulung für alle teilgenommenen Einsatzkräfte.

0
0
0
s2sdefault

Social Media

Youtube Kanal