FACEBOOK
 

Kellerbrand in einer Wohnhausanlage


Zugriffe 392
Einsatzort Details

Ziegelofengasse
Datum 10.06.2018
Alarmierungszeit 01:52 Uhr
Alarmierungsart Stiller Alarm
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Klosterneuburg
  • Tank 1 Klosterneuburg
  • Tank 2 Klosterneuburg
  • Bus Klosterneuburg
Polizeiinspektion Klosterneuburg
    Fahrzeugaufgebot   Tank 1 Klosterneuburg  Tank 2 Klosterneuburg  Bus Klosterneuburg
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Um 01:52 Uhr erreichte die Feuerwehr Klosterneuburg die Meldung über eine Brandmelderauslösung in einer Tiefgarage in der Ziegelofengasse. Die eingetroffene Mannschaft führte eine Erkundung des Objektes durch und bemerkte im Verbindungsgang zum Stiegenhaus bereits eine dichte Rauchentwicklung. Aufgrund der festgestellten Lage wurde sofort die Alarmstufe 2 ausgelöst und noch weitere Kräfte hinzualarmiert. Die eingetroffene Polizei informierte die Mieter der betroffenen Stiege, welche das Objekt verließen. Unter Atemschutz konnte der Brand in einem Kellerabteil lokalisiert werden. Mit der Kübelspritze wurde der bereits fast erloschene Brand abgelöscht und das Brandgut, ein Kühlgerät ins Freie verbracht. Danach wurde mit Überdruckbelüftern das betroffene Stiegenhaus entraucht. Nach rund 40 Minuten war der Einsatz beendet.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder