FACEBOOK

Feuerwehrjugend Weihnachtsfeier des Bezirkes

Zu einer vorweihnachtlichen und besinnlichen Feier kamen die Jugendgruppen der Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk Tulln am 14. Dezember 2019 in das Stift Klosterneuburg. Insgesamt fanden sich 179 Jugendliche und Betreuer, sowie 15 Ehrengäste zu dieser Feier ein. Vom Treffpunkt bei der Betriebsfeuerwehr ging es gemeinsam in die Stiftkirche.

In einer kurzen und Jugendgerechten Andacht sprach BFKUR MMag. Pius Reinhard Feiler besinnliche Worte zur Advent- und Weihnachtszeit. Mitglieder der Feuerwehrjugend Klosterneuburg lasen die Fürbitten und übergaben eine kleine Kerze an jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer der Feier als Geschenk. In den Festansprachen dankte Stadtrat Reg.Rat Richard Raz einerseits für den jederzeitigen freiwilligen Einsatz der Feuerwehr in Notlagen, andererseits aber vor allem für das Engagement und die gute Gemeinschaft der Feuerwehrjugend. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Obermaißer schloss sich dem Dank an. Er hob auch hervor, dass die Jugendlichen im vergangenen Jahr bei Wissenstest, Fertigkeitsabzeichen und anderen Wissensstandüberprüfungen wirklich sehr gute Leistungen gezeigt haben. Danach ging es im Fackelzug rund um das Stift Klosterneuburg in den Stiftskeller, wo die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Abendessen zu Ende ging. 

Text & Fotos: BFK Tulln Presseteam 

0
0
0
s2sdefault