Feuerwehr Klosterneuburg

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

+++ SUV gegen Ampelmast +++

Am Montag, den 19. Februar wurde die Wache 2 der Feuerwehr Klosterneuburg gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B14 alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kracht eine PKW-Lenkerin mit ihrem SUV in eine Verkehrsampel. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der gesamte Ampelmast aus seiner Verankerung gerissen. Dier PKW-Lenkerin wurde vom anwesenden Rettungsdienst an der Einsatzstelle erstversorgt und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg sicherten die abgerissenen Stromleitungen und entfernten den Ampelmast sowie das Unfallfahrzeug. Während der Bergungsarbeiten kam es in beiden Fahrtrichtungen zu einer erheblichen Staubildung. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit vier Einsatzfahrzeugen und 15 Einsatzkräften eine Stunde im Einsatz.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ SUV gegen Ampelmast +++  Am Montag, den 19. Februar wurde die Wache 2 der Feuerwehr Klosterneuburg gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B14 alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kracht eine PKW-Lenkerin mit ihrem SUV in eine Verkehrsampel. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der gesamte Ampelmast aus seiner Verankerung gerissen. Dier PKW-Lenkerin wurde vom anwesenden Rettungsdienst an der Einsatzstelle erstversorgt und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg sicherten die abgerissenen Stromleitungen und entfernten den Ampelmast sowie das Unfallfahrzeug. Während der Bergungsarbeiten kam es in beiden Fahrtrichtungen zu einer erheblichen Staubildung. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit vier Einsatzfahrzeugen und 15 Einsatzkräften eine Stunde im Einsatz.Image attachmentImage attachment+2Image attachment

+++ Mitgliederversammlung 2024 +++

Am 29.Jänner 2024 hielten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung ab.
Unser Kommandant ABI Benjamin Löbl berichtete über das Jahr 2023 und gab einen Ausblick, was 2024 bei der Feuerwehr Klosterneuburg ansteht.
Danach folgten die Berichte der Verwaltung sowie diversen Sachbearbeiter und deren Aufgaben.
Weiters gab es auch einige Beförderungen:

Zum Feuerwehrmann befördert wurde:
Philipp Lorenz

Zum Sachbearbeiter / Löschmeister befördert wurde:
Chiara Seywald - LM, GRKDT Gruppe 6
Dominik Mayer - SB Atemschutz
Florian Jambor - LM Gehilfe des Fahrdienstes
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Mitgliederversammlung 2024 +++  Am 29.Jänner 2024 hielten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung ab.
Unser Kommandant ABI Benjamin Löbl berichtete über das Jahr 2023 und gab einen Ausblick, was 2024 bei der Feuerwehr Klosterneuburg ansteht. 
Danach folgten die Berichte der Verwaltung sowie diversen Sachbearbeiter und deren Aufgaben.
Weiters gab es auch einige Beförderungen:  Zum Feuerwehrmann befördert wurde: 
Philipp Lorenz  Zum Sachbearbeiter / Löschmeister befördert wurde: 
Chiara Seywald - LM, GRKDT Gruppe 6 
Dominik Mayer - SB Atemschutz 
Florian Jambor - LM Gehilfe des FahrdienstesImage attachmentImage attachment+1Image attachment

+++ Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall +++

Am 23.Jänner um 19:35 Uhr wurden beide Wachen der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Auf der Höhenstraße musste ein fahrunfähiger Pkw geborgen werden. Dieser wurde nach der Bergung an einer von der Polizei angegebenen Stelle gesichert abgestellt.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall +++  Am 23.Jänner um 19:35 Uhr wurden beide Wachen der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Auf der Höhenstraße musste ein fahrunfähiger Pkw geborgen werden. Dieser wurde nach der Bergung an einer von der Polizei angegebenen Stelle gesichert abgestellt.Image attachmentImage attachment+1Image attachment

+ 30 Personen im Klassenzimmer eingeschlossen +

Am 22. Jänner 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg gegen 18:45 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Anton Brucknerschule alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes an einer Klassentüre konnten die rund 30 anwesenden Personen das Klassenzimmer nicht verlassen. Die Einsatzkräfte mussten mit einem Trennschleifer die Türangeln entfernen, um einen Zugang zum Klassenzimmer zu ermöglichen. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit drei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften im Einsatz.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+ 30 Personen im Klassenzimmer eingeschlossen +  Am 22. Jänner 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg gegen 18:45 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Anton Brucknerschule alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes an einer Klassentüre konnten die rund 30 anwesenden Personen das Klassenzimmer nicht verlassen. Die Einsatzkräfte mussten mit einem Trennschleifer die Türangeln entfernen, um einen Zugang zum Klassenzimmer zu ermöglichen. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit drei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften im Einsatz.Image attachment

+++ Forstunfall in der Au Klosterneuburg +++

Heute um 07:51 Uhr wurden beide Wachen der Feuerwehr Klosterneuburg gemeinsam mit dem Roten Kreuz sowie der Polizei zu einer Menschenrettung alarmiert. In der Au kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Forstunfall bei dem eine Person mit beiden Füßen eingeklemmt wurde. Das Notarztteam versorgte den Patienten und die Einsatzkräfte der Feuerwehr machten Fußbereich frei. Der Patient wurde nach der Rettung gesichert zum Hubschrauber transportiert und ins Krankenhaus geflogen.

Danke für die perfekte Zusammenarbeit!
Rotes Kreuz Klosterneuburg
Christophorus 9 Wien
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Forstunfall in der Au Klosterneuburg +++  Heute um 07:51 Uhr wurden beide Wachen der Feuerwehr Klosterneuburg gemeinsam mit dem Roten Kreuz sowie der Polizei zu einer Menschenrettung alarmiert. In der Au kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Forstunfall bei dem eine Person mit beiden Füßen eingeklemmt wurde. Das Notarztteam versorgte den Patienten und die Einsatzkräfte der Feuerwehr machten Fußbereich frei. Der Patient wurde nach der Rettung gesichert zum Hubschrauber transportiert und ins Krankenhaus geflogen.  Danke für die perfekte Zusammenarbeit!
Rotes Kreuz Klosterneuburg
Christophorus 9 WienImage attachmentImage attachment+1Image attachment

+++ FROHE WEIHNACHTEN +++

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ FROHE WEIHNACHTEN +++  Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.

+++ Sturmschaden in der Agnesstraße am 24. Dezember +++

Am 24. Dezember 2023 wurde der diensthabende Einsatzoffizier sowie die Feuerwache 2 gegen 10:30 Uhr zu einem Sturmschaden in die Agnesstraße alarmiert.
Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse knickte ein großer Ast eines Baumes ab, und drohte auf den darunter befindlichen Gehweg zu stürzen.
Die Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg konnten den Ast über das Hubrettungsgerät entfernen.

Die Freiwillige Feuerwehr stand mit vier Einsatzfahrzeugen und 9 Einsatzkräften eine Stunde im Einsatz.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Sturmschaden  in der Agnesstraße am 24. Dezember +++  Am 24. Dezember 2023 wurde der diensthabende Einsatzoffizier sowie die Feuerwache 2 gegen 10:30 Uhr zu einem Sturmschaden in die Agnesstraße alarmiert.
Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse knickte ein großer Ast eines Baumes ab, und drohte auf den darunter befindlichen Gehweg zu stürzen.
Die Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg konnten den Ast über das Hubrettungsgerät entfernen.  Die Freiwillige Feuerwehr stand mit vier Einsatzfahrzeugen und 9 Einsatzkräften eine Stunde im Einsatz.Image attachmentImage attachment+2Image attachment

+++ Tragischer Jagdunfall mit Todesfolge in Klosterneuburg +++

Am Freitag, den 22. Dezember wurden beide Feuerwachen der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Person in Notlage in die Klosterneburger Donau Au gerufen.

Aus bisher unbekannten Gründen stürzte ein großer Baum auf einen mit einem Jäger besetzten Hochstand. Durch die Wucht des umstürzenden Baumes wurde der Hochstand mitgerissen und der darin befindliche Jäger eingeklemmt. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde unverzüglich damit begonnen, den umgestürzten Baum zu entfernen. Dabei kamen drei Motorsägen gleichzeitig zum Einsatz. Nach rund 45 Minuten konnte der Baum so weit entfernt werden, dass der zerstörte Hochstand mit dem darin befindlichen Waidmann sichtbar wurde. Die anwesende Notärztin konnte jedoch nur mehr den Tod des eingeklemmten Jägers feststellen.

Die Freiwillige Feuerwehr stand mit fünf Einsatzfahrzeugen und 26 Einsatzkräften rund drei Stunden im Einsatz.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Tragischer Jagdunfall mit Todesfolge in Klosterneuburg +++  Am Freitag, den 22. Dezember wurden beide Feuerwachen der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Person in Notlage in die Klosterneburger Donau Au gerufen.  Aus bisher unbekannten Gründen stürzte ein großer Baum auf einen mit einem Jäger besetzten Hochstand. Durch die Wucht des umstürzenden Baumes wurde der Hochstand mitgerissen und der darin befindliche Jäger eingeklemmt. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde unverzüglich damit begonnen, den umgestürzten Baum zu entfernen. Dabei kamen drei Motorsägen gleichzeitig zum Einsatz. Nach rund 45 Minuten konnte der Baum so weit entfernt werden, dass der zerstörte Hochstand mit dem darin befindlichen Waidmann sichtbar wurde. Die anwesende Notärztin konnte jedoch nur mehr den Tod des eingeklemmten Jägers feststellen.  Die Freiwillige Feuerwehr stand mit fünf Einsatzfahrzeugen und 26 Einsatzkräften rund drei Stunden im Einsatz.Image attachmentImage attachment

+++ Feuerwehr rettet Schwan von Fahrbahn +++

Heute konnte ein Schwan durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg eingefangen und im Bereich der Traverse freigelassen werden.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

+++ Feuerwehr rettet Schwan von Fahrbahn +++  Heute konnte ein Schwan durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg eingefangen und im Bereich der Traverse freigelassen werden.Image attachmentImage attachment
mehr laden